Qi = Energie, Atem, Fluidum, oder wörtlich übersetzt auch Luft, Dampf, Hauch sowie Temperament, Kraft oder Atmosphäre. Außerdem bezeichnet Qi die Emotionen des Menschen.

Ausbildung zum Haar-Energetiker 2018 / 2019

 

Termine Ausbildung:

MODUL 1 > Fr. 07.12. – Mo. 10.12.2018

MODUL 2 > Fr. 08.02. – Mo. 11.02.2019

MODUL 3 > Fr. 10.05. – Mo. 13.05.2019

MODUL 4 > Fr. 23.08. – Mo. 26.08.2019

 

alle Termine unter Vorbehalt; Änderungen möglich;

Wiederholer bekommen auf die Module 50% Ermäßigung

  

Seminar-Beschreibung
rzx4_flyer_2018_4seitig_flyeralarm.pdf
Adobe Acrobat Dokument 681.7 KB
Seminar-Anmeldung
rzx4_einleger_2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 512.7 KB

 

MODUL 1

  • das Haar als Medium erkennen und nutzen
  • Haare als Spiegel der Seele und der Körperenergie
  • Beratung aus der ganzheitlichen Sicht, Erstellung einer Analyse
  • Erkennen der Lebensenergie und verstehen der energetischen Regeln
  • Chakren (Energiezentren) und ihre Aufgaben
  • Einstieg in die energetische Arbeit über Körper und Haare
  • Chakren fühlen und Aufspüren von Blockaden
  • Körperübungen für die eigene Zentrierung / Meditation (in allen Modulen)
  • Praktisches Üben und eigene Themen erkennen (in allen Modulen)

 

MODUL 2 

  • Körper, Haut und Haare aus ganzheitlicher Sicht verstehen
  • Herausfinden der körperlichen und seelischen Ursachen bei Energiemangel
  • Einsatz und der Umgang mit der Einhandrute
  • Wahrnehmung trainieren, herausfinden der eigenen Sensibilität
  • Ausbalancieren der Chakren, des Körpers mit dem Tensor; einsetzen von Heilzeichen und Kraftsymbolen (Bestandteile aus der neuen Homöopathie / Körbler Zeichen)
  • Aurafotografie für jeden Teilnehmer und daraus lesen lernen, Bedeutung der Aurafarben
  • „Aura sehen“ trainieren
  • die Kraft der Farben und ihre Auswirkungen in unserem System
  • Auszüge aus der Psychosomatischen Kinesiologie, verschiedene Muskeltest trainieren
  • die Kraft der Gedanken erkennen
  • Grundkenntnisse aus der Physiognomie

 

MODUL 3 

  • das Haar unser „Nervensystem“
  • „Haare lesen“ lernen
  • die ganzheitliche Behandlung vom Fuß über den Körper zum Kopf und den Haaren
  • die wichtigsten Meridiane, Akupressurpunkte und die dazu gehörigen Organe von Kopf bis Fuß
  • Biodynamische Ausleitung nach Gerda Boyesen und Wilhelm Reich
  • Lebensthemen der Kopfhaut-Zonen
  • Systemische Muster erkennen
  • praktisches Üben, eigene Themen erkennen

 

MODUL 4

  • Energetischer Haarschnitt / Praktisch
  • Energien über das Haar steuern / loslassen
  • Haarformen – die richtige Schnittform zur Unterstützung der Gesundheit
  • Training, Einsatz und Möglichkeiten der Ganzheitlichen Energiebehandlungen
  • Aktivierung / Zentrierung  der Gehirnhälften
  • Behandlungsplan erstellen
  • Reflexion, Anwendungen, Vertiefen, Festigen